URL: www.fachklinik-haselbach.de/pressemitteilungen/fachkraefte-bilden-sich-ueber-neuen-therapieansatz/1064889/
Stand: 08.12.2016

Fortbildung

Fachkräfte bilden sich über neuen Therapieansatz fort

Fachseminar Haselbach

Die Fachklinik Haselbach bot kürzlich eine Fortbildung für Fachkräfte aus den Fachambulanzen und der Klinik an. 20 Teilnehmer, überwiegend aus der Region Niederbayern und Oberpfalz, kamen zu dem ganztägigen Seminar. Die Diplompsychologin und Psychotherapeutin Sabine Kuhnen vermittelte den neuen Therapieansatz Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapie (CBASP), mit dem chronische Depressionen behandelt werden. Bei bis zu 30 Prozent der Patienten, die sich in Behandlung von Alkohol-, Medikamenten- und Drogenabhängigkeit  befinden, zeigt sich als Zweitdiagnose "Chronische Depression", bei 70 Prozent der Patienten die Zweitdiagnose "Episodische Depression".

Da dieser Seminartag großen Anklang bei allen Teilnehmern fand, wurde ein Vertiefungstag in Haselbach vereinbart. Dabei sollen weitere theoretische Kenntnisse vermittelt als auch praktische Gesprächssituationen eingeübt werden.

Zusatzinfo 

Die Fachklinik Haselbach hat 38 Betten und ist unter der Trägerschaft des Caritasverbandes Regensburg. Das Konzept lautet: "Gesund werden an Körper und Seele". Ein erfahrenes Team von Ärzten, Psychologen, Sozialpädagogen, Ergotherapeuten und Sport-/Physiotherapeuten begleitet die Rehabilitanden auf ihrem Weg in die Suchtmittelfreiheit. 

Copyright: © caritas  2020